Riding the crest of a high and beautiful wave: art as a state of mind

23. Juni – 29. Juli 2022
Halle der PLATFORM

Mit Hilfe von parasitären Kunstinstitutionen, nomadischen Kunstsammlungen und fast nichtexistierenden Ausstellungen ist Gonzo Curating eine unabhängige und rebellische Praxis, die etablierte Strukturen der Kunstwelt in Zeiten der ökologischen, wirtschaftlichen und politischen Krise herausfordert. Konzipiert als ein Prozess der Aneignung durch…

Perspektiven 2022

Förderpreis für junge Kunst des Kunstclub13 e.V. in Kooperation mit der PLATFORM
5. Mai – 10. Juni 2022
Halle der PLATFORM

Minjae Lee und Lea Vajda gewinnen den Preis der Jury, Charlotte Giacobbi ist die Favoritin des Publikums! Mehr Bereits zum elften Mal verleiht der Kunstclub13 e.V. in Kooperation mit der PLATFORM seinen mit insgesamt 9.000€ dotierten PERSPEKTIVEN // Förderpreis für…

This Body is Mine

31. März - 20. April 2022
Halle der PLATFORM

Die Ausstellung This Body is Mine  zeigt eine kritische Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Vorstellungen über Frauenkörper. Wie ein  weiblicher Körper aussehen und was er leisten soll ist oft fremdbestimmt und hat sich in den patriarchalen Gesellschaften stark manifestiert und  uniformiert. Der…

urban bodies – human spaces

Kurzfilm trifft Performance
18. März – 22. April 2022
super+CENTERCOURT

URBAN BODIES – HUMAN SPACES ist ein intermediales Projekt aus Kurzfilm und Live-Performance über die wechselseitige Beziehung zwischen menschlichem Körper und urbanem Raum. Eine Tänzerin interagiert im super+CENTERCOURT performativ mit vier Experimentalkurzfilmen, die sich mit unterschiedlichen Aspekten des menschlichen Daseins…

But nature is a stranger yet:

04. März – 23. März 2022
Halle der PLATFORM

Die Ausstellung But nature is a stranger yet: erforscht die Beziehung zwischen Mensch und Natur durch die Augen zeitgenössischer Künstler*innen und Schriftsteller*innen der Vergangenheit. Die gezeigten Werke stehen ausgewählten Literaturfragmenten gegenüber und treten in einen interdisziplinären Dialog, der die Natur…

re:working archives

02. Februar – 18. Februar 2022
Halle der PLATFORM

Die Ausstellung re:working archives zeigt im Kontrast zum verstaubten Bild des statischen Archives junge Künstler*innen, die mit Archiven arbeiten, sie umarbeiten, nachbearbeiten und überarbeiten. Dabei legen sie eigene Archive an, verändern bereits existierende oder arbeiten mit dem, was zurückbleibt. In…