10 JAHRE PLATFORM – KOMPLIZEN

PLATFORM 10-JÄHRIGES JUBILÄUM
16. November - 13. Dezember 2019
Halle der PLATFORM

Dieses Jahr feiert die PLATFORM ihr zehnjähriges Jubiläum. 2009 noch als Platform3 gegründet bewegt sich die PLATFORM an der Schnittstelle zwischen Bildender Kunst, Kreativwirtschaft und Öffentlichkeit. Gleichzeitig Atelierhaus und Veranstaltungsraum, sowie ein Ort von praxisorientierter Qualifizierung in den Bereichen Bildender…

OPEN STUDIOS 2019

16. - 17. November 2019
PLATFORM

Es ist wieder soweit! Die PLATFORM-Ateliers öffnen ein Wochenende lang die Türen. Dabei gibt es für alle Gäste Einblicke in die kreativen Arbeitsräume der Atelierkünstler*innen, in aktuelle Projekte und neu entstehende Kunstwerke. Die Studios können selbständig oder im Rahmen einer…

Open Studios 2019

AKVO

The Inauguration
13 - 28 November 2019
every day at 6 pm
Instagram

16 Days 15 Artists 9 Heritages. Project AKVO aims to build bridges between cultures, traditions and people. This special occasion marks the start of a journey that will take AKVO around the globe. An inauguration so to say, a holy…

AKVO - The Inauguration

Where will I spread?

Eine Ausstellung von Gwanghee Jeong
12.- 25. Oktober 2019
Halle der PLATFORM

Sprache und Schrift sind wichtige Elemente im Schaffen des südkoreanischen Künstlers GwangHee Jeong. Der Einfluss von traditioneller koreanischer Kalligraphie ist dabei immer in seinem Werk sichtbar. Dieser verleiht er, unter Verwendung unterschiedlicher Materialen, eine neue Vielschichtigkeit. Text und Lesbarkeit treten…

Where will I spread?

Horror Vacui

03. Oktober - 28. November 2019
Mo-Fr: 9-17 Uhr
Täglich von außen einsehbar: 9-23 Uhr
Foyer des Referats für Arbeit und Wirtschaft

Nach Aristoteles bezeichnet „horror vacui“ die „Angst vor der Leere“. Kunstgeschichtlich hingegen beschreibt der Begriff das überbordende künstlerische Werk. Aber wie nehmen wir Leere wahr? Der Künstler Ivan Paskalev widmet sich mit einer eigens entwickelten Multimedia-Installation dem paradoxen Vorhaben diesen…

Horror Vacui

Kunst zwischen analogen und digitalen Welten

25. September 2019, 18:00 Uhr
Halle der PLATFORM

Der Abend startet mit einem Vortrag von Lívia Nolasco-Rózsás zum Thema Immersive Zustände. Analoge und digitale Erfahrung im Ausstellungsraum. Anschließend findet ein Gespräch zwischen Lívia Nolasco-Rózsás, Evelyn Hriberšek und Gretta Louw, moderiert von Dr. Karin Wimmer, statt. Dieses bietet Einblicke…

Kunst zwischen analogen und digitalen Welten

Everything is possible / Anything Goes

Kunst und Arbeit #2: Digitalisierung
12. - 30. September 2019
Halle der PLATFORM

Künstler*innen haben die Digitalisierung längst vollzogen, was eine unglaubliche Beschleunigung der Arbeitsprozesse und eine Vielzahl von kreativen Möglichkeiten mit sich gebracht hat. Bleiben digitale Arbeitsschritte im vollendeten Werk unsichtbar? Hinterlassen sie Spuren? Oder werden sie sogar zum Inhalt einer Arbeit?…

Nichtstun 02

#EXIST

Die ganze Stadt - eine Baustelle!
26.7.-18.8.2019
Galerie der Künstler

Die Ausstellung „#EXIST. Die ganze Stadt – eine Baustelle“, kuratiert von der Künstlerin Gabi Blum, ist das erste gemeinsame Projekt von der PLATFORM und dem Berufsverband Bildender Künstler München und Oberbayern und stellt damit den Auftakt der künftigen intensiven Zusammenarbeit…

Bis hier hin

HANDLE WITH CARE

Aktionen der PLATFORM im Rahmen der Stadtteilwoche Sendling - Obersendling
27. Juni - 03. Juli 2019
Halle der PLATFORM
Neuhofer Park

HANDLE WITH CARE ist das Motto der besonderen Ausstellung, die vom 27. Juni bis 3. Juli 2019 in der Halle der PLATFORM zu sehen sein wird. Das partizipative Format zeigt den Zyklus eines Kunstwerks im Rahmen einer Ausstellung und wird…

Handle with Care

Perspektiven 2019

Förderpreis für junge Kunst
06. - 19. Juni 2019
Halle der PLATFORM

Dieses Jahr vergibt der Kunstclub13 e.V. zum achten Mal seinen Förderpreis für junge Kunst im Gesamtwert von 6.500,- Euro. Fünf Münchner Nachwuchskünstler_innen stellen vor Jury und Publikum ihre aktuellen Projekte und Perspektiven für die Zukunft vor. Nominiert sind Sandra Bejarano,…

Satzzeichen, Schachtdeckel, Abriebe, Eindrücke, eine Menge Fragezeichen

9.-24.5.2019
Halle der PLATFORM

In den hier präsentierten Arbeiten beschäftigt sich der Münchner Künstler und Autor Nikolai Vogel mit eindrucksvollen Arten, die Vielfalt der Welt aufs Papier zu bekommen. Ihn interessieren dabei einfache Techniken, minimalistisch direkt angewandt, wobei er sein Material gerne gegen den Strich und…

Nikolai Vogel, ",?!–.“

An was arbeiten Sie gerade?

PLATFORM goes SP CE - Einblicke in künstlerisches Schaffen
3. April 2019, 20:00
SP CE

Am  3. April 2019, um 19 Uhr findet die PLATFORM-Reihe „An was arbeiten Sie gerade?“ mitten in München statt. Neben den zwei PLATFORM-Künstlerinnen Kira Fritsch und Astrid Ackermann stellen sich auch Akteure vor, die momentan in der Zwischennutzung SP CE in der…

Die Initiatorinnen Elli Hurst (l.) und Kathrin Winter (re.) der short time GALERIE

Süd-Gipfel

Gemeinschaftsausstellung von Stuttgarter und Münchner Künstler*innen
14. März - 3. April 2019
Halle der PLATFORM

Am Mittwoch, 13. März 2019, um 19 Uhr eröffnet die Ausstellung SÜD-GIPFEL in der Halle der PLATFORM mit einem Künstlergespräch. Die Gemeinschaftsausstellung bringt Künstlerinnen und Künstler aus Stuttgart und München zusammen. Die Initiatoren von SÜD-GIPFEL Frank O. Maier (München) und Kestutis Svirnelis (Stuttgart) möchten die Kunstszenen beider Städte…

Stefan Rohrer, Schwalbe, 2013

An was arbeiten Sie gerade?

Tanz- und Theaterschaffende
30. Januar 2019, 19 Uhr
Halle der PLATFORM

In der neuesten Ausgabe unserer Reihe „An was arbeiten Sie gerade?“ präsentieren Tanz- und Theaterschaffende in zehnminütigen Kurzvorträgen ihre aktuellen Projekte und neuesten Konzepte. Als Ort des Austauschs und Dialogs bietet die PLATFORM im Anschluss die Möglichkeit, mit den Künstler_innen in Kontakt…

Phoebe Lesch. Zwischenspiel

17. Januar - 6. Februar 2019
Halle der PLATFORM

Phoebe Lesch ist neugierig, hybrid, unberechenbar, spielerisch und steht mit wackeligen Füßen auf ewige(n) Werte(n), klare(n) Formen und klassische(n) Maße(n). Kunst mag sie schillernd und anarchisch, als freie Einbildungskraft, die nicht von dieser Welt ist, alles denken will und sich…

Phoebe Lesch, „Selbstportrait mit Bronzekopf“, 2010