Willkommen bei Platform München.
Der von Ihnen genutzte Browser ist veraltet und möglicherweise unsicher. Laden Sie sich hier einen aktuellen Browser, um die Seite anzuzeigen: browsehappy.com
Menü Menü schliessen
Open Studios in Kooperation mit der whiteBOX

Ausstellung

Open Studios

Offene Ateliers und Ausstellung in Kooperation mit der whiteBOX

24. 25. November 2018

Ort Halle der PLATFORM

Details Details schliessen

Die Open Studios gehen in ihre fünfte Edition.

Ein Wochenende lang öffnen die Künstler_innen der PLATFORM ihre Ateliers und zeigen, woran sie gerade arbeiten: aktuelle Positionen aus Fotografie, Design, Graphik, Malerei, Bildhauerei, Textil, experimenteller Film- und Soundkunst. Dieses Jahr werden die Open Studios zum ersten Mal in Kooperation mit der whiteBOX im Werksviertel am Ostbahnhof ausgerichtet. Führungen und gemeinsame Aktionen laden die Gäste dazu ein, hinter die Kulissen zu blicken, künstlerische Techniken kennen zu lernen und persönlich mit den Künstler_innen ins Gespräch zu kommen.

Das ausführliche Programm folgt in Kürze…

Mit Astrid Ackermann | Jovana Banjac | Vinicio Bastidas | Annegret Bleisteiner | Melanie Chacko | Klaus Dietl | Kira Fritsch | Raik Gupin | Annegret Hoch | Marile Holzner | Monika Humm | Ute Heim | Anneke Marie Huhn | Alina Kalashnikova | Jessica Kallage-Götze | Siyoung Kim | David Lehmann | Phoebe Lesch | Patricia Lincke | Frank Maier | Silke Markefka | Marc Melchior | Stephanie Movall | Stephanie Müller | Carmen Nöhbauer | Jonas von Ostrowski | Ivan Paskalev | Pavel Sinev | Brigitta Reuter | Saskia Schneider | Silvia Schreiber | Duncan Swann | Stefanie Unruh | Nikolai Vogel | Jess Walter | Johannes Tassilo Walter | Theater und Live Art München e. V.

und den Atelierkünster_innen der whiteBOX.

Foto: Alesha T. Birkenholz | 2017.

Lesung

Freie Feder München

Offene Lesebühne

12. Dezember 2018, 19:00 Uhr

Ort Halle der PLATFORM

Details Details schliessen

„Lesen heißt auf Wolken liegen“ Christa Zeuch

Erstmals findet Freie Feder am 12. Dezember 2018, 19 Uhr statt. Die PLATFORM ruft die Lesebühne als neues Format im Rahmen ihrer Veranstaltungen ins Leben. Es geht um eine Literaturplattform, deren Ziel darin besteht, sowohl die Literatur als wichtigen Bestandteil des gesellschaftlichen Gefüges, als auch Schreibtalente zu fördern. Die Lesebühne richtet sich also zu einem an alle (Anfänger und Fortgeschrittene), die nicht nur gerne  Texte verfassen, sondern auch vor einem Publikum präsentieren möchten.  Zum anderem bietet die Veranstaltung einen Unterhaltungsraum für alle an, die Spaß an Lesungen haben und an (Kultur-)Austausch interessiert sind. Da die Kreativität im Vordergrund steht, sind die Literaturgattungen (Kurzgeschichte, Märchen, Theaterstücke, Gedicht, Slam usw.) und der thematische Schwerpunkt offen. Daher heißt die Lesebühne „Freie Feder“.

Die PLATFORM München lädt Sie herzlich ein, Teil dieses Ereignisses zu werden – sowohl als Publikum als auch als Autor!

(Als Autor Texte bitte im Voraus  an die folgende E-Mail Adresse senden: ed.ne1539637180hcneu1539637180m-mro1539637180ftalp1539637180@ilal1539637180lA.el1539637180letsE1539637180.)

MBQ
Blog

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Details ansehen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen