Melkung Mittendrin

Ausstellung der Klasse Jochen Flinzer
19. Februar - 4. März 2020
Halle der PLATFORM
Ausstellung

Urbaner Raum — Keimzelle von Hiercharchiestrukturen, Selbstoptimierung und kümmerlicher Subkultur, Nährboden von Illusion und Desillusion — wird artifiziell in den Ausstellungsraum der PLATFORM transferiert.

Nach Außen gestülpte Innenräume, pervertierte Gyms, toxische Schutzräume, leuchtende Kathedralen und Drags, die die Welt regieren. Der Raum wird sitcom-artig zum überzeichneten Abbild zeitgenössischer urbaner Lebensform. Ohne Anspruch auf Objektivität, ohne Anspruch auf Vollständigkeit — ein begehbares Versuchslabor.

Das Format „Melkung mittendrin“ wurde speziell für die PLATFORM entworfen. Studierende der Klasse Jochen Flinzer von der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg entwickelten eine räumliche Konzeption, in der Einzelpositionen eine Korrespondenz aufbauen und zu einer betretbaren Bühne fusionieren.

Kuratiert von Felix Burger

Teilnehmende Künstler*innen:

Pia Buddrus, Miriam Böttcher, Veronika Dieterle, Ludwig Federmann, Hannah Gottsmann, Luca Hien, Janina Hoffmann, Benjamin Jauernig, Otakar Skala, Theresa Stemplinger, Johanna Stief, Leon Wachtler

Kuratorenführung

1. März 2020, 16 Uhr

Anmeldung unter: