Willkommen bei Platform München.
Der von Ihnen genutzte Browser ist veraltet und möglicherweise unsicher. Laden Sie sich hier einen aktuellen Browser, um die Seite anzuzeigen: browsehappy.com
Menü Menü schliessen
Webseite Akademie

Akademie

Akademie der PLATFORM

Anmeldungsstart 2. März 2016, 0:00 Uhr

17. Juni 28. Oktober 2016

Ort Platform

Details Details schliessen

Wie wird aus meiner Idee ein Projekt? Wie  finde ich das Geld? Wie finde ich mein Publikum im Netz?

Gemeinsam mit Expert_innen  aus verschiedenen Fachbereichen entwickeln Designer_innen, Kurator_innen, Künstler_innen, Kulturvermittler_innen und Kreative, kurz alle Akteure der Kultur- und Kreativwirtschaft, in Workshops die nötigen Tools, ihre Projekte erfolgreich umzusetzen: Von der kreativen Ideenfindung, Existenzgründung und Finanzierung zur professionellen Öffentlichkeitsarbeit und Selbstvermarktung im Netz.

Akademieprogramm

Foto: Alescha T. Birkenholz für PLATFORM

JUNI → OKTOBER 2016

Hien_Flyertisch schwarz-weiß neu

Ausschreibung

Gestalterische Lösungen gesucht!

für die Präsentation von Flyern und Publikationen in der Halle der PLATFORM!

21. Juli 15. September 2016

Ort Platform

Details Details schliessen

Das beste Konzept wird mit einem Preisgeld belohnt und in der Halle der PLATFORM realisiert.

Deadline für Konzepte: 15.09.2016

Fertigstellungstermin: 31.10.2016

 

Bildergalerie

Sommerpause sw

Sommerpause

Die PLATFORM bleibt vom 18.08.2016 bis 08.09.2016 geschlossen.

18. August 8. September 2016

Ort Platform

Details Details schliessen

Die PLATFORM verabschiedet sich nach einer intensiven ersten Halbzeit in die Sommerpause.
Vom 18. August bis 8. September wird unser Büro geschlossen sein.

 

Jess Walter, 'da', Detailansicht, 2014.

Ausstellung

Aus den Ateliers der PLATFORM – Jess Walter

Vernissage mit Künstlergespräch 9. September 2016, 18:00 Uhr

10. 16. September 2016

Ort Platform

Details Details schliessen

Jess Walter arbeitet seit 2009 in den Ateliers der PLATFORM. Unter dem Motto Aus den Ateliers der PLATFORM können die Künstler_innen der Ateliers aktuelle Arbeiten in der Ausstellungshalle präsentieren. Jess Walter zeigt im September neueste Bilder, die mit verschiedenen Erscheinungsformen von Malerei und Zeichnung spielen.

Auslandsstipendien, insbesondere ein längerer Arbeitsaufenthalt in den USA, inspirierten Jess Walter zu der Beschäftigung mit kulturellen Codes. In seiner Serie großer Papierarbeiten gehen menschliche und tierische Archetypen – Joker, Cowboy, Schildkröte oder Siegmund Freud – auf Papier gedruckt spielerische Konstellationen mit Buchstaben und gestischem Farbauftrag ein. Je nach Bearbeitung bleiben sie lesbar oder werden zu rein malerischen Zeichen.

Neben den großen Papierarbeiten werden in der Ausstellung abstrakte Leinwandarbeiten gezeigt, die Buchstaben als grafische Gestalt miteinbeziehen und Arbeitsprozesse sichtbar machen. In ihrer Offenheit laden die Arbeiten Jess Walters dazu ein, Prozesse des Malens in verschiedenster Form zu entdecken.

 

 

Öffnungszeiten: Samstag + Sonntag jeweils 13-18 Uhr, Montag-Freitag 10-17 Uhr

vinicio_sw_nobody-06

Ausstellung

Aus den Ateliers der PLATFORM – Vinicio Bastidas

Vernissage mit Filmscreening 23. September 2016, 19:00 Uhr

24. 30. September 2016

Ort Platform

Details Details schliessen

Vinicio Bastidas ist der zweite Künstler, der in der Reihe Aus den Ateliers der PLATFORM im September die Ausstellungshalle bespielt.

Der in Ecuador geborene Künstler hat auf seinem Weg nach München Halt an verschiedenen Stationen wie Mexico City, New York und Paris gemacht. In seiner neuen Serie Anonyme Wesen setzt er sich mit der Verortung des Menschen innerhalb kultureller Parameter auseinander. Auf großen Papierarbeiten treffen fragmentierte Körperteile – Knochen, Organe oder Zähne – auf Zitate der Kunstgeschichte, malerische auf zeichnerische Elemente.

Mit seiner Videoarbeit Träume zum Recyclen (2015) und den Arbeiten der Serie NoBody, die als moderne ‚memento mori‘ auf die Fragilität und Verwundbarkeit des Menschen verweisen, gibt die Ausstellung Einblicke in die Arbeit eines ‚Wanderers zwischen den Kulturen‘.

Öffnungszeiten: Samstag + Sonntag jeweils 13-18 Uhr, Montag bis Freitag 10-17 Uhr

SW_PLATFORM_2015-07-13_0681_A.T

Diskussion, Kurze Präsentationen, Themenabend

Kunst und digitale Welten

12. Oktober 2016, 19:00 Uhr

Ort Platform

Details Details schliessen

An diesem Abend begeben wir uns in die Tiefen der digitalen und multimedialen Welt. Wir diskutieren mit Theoretiker_innen und Künstler_innen über Kunst und die unbegrenzten Möglichkeiten des digitalen Universums, über die Notwendigkeit einer digitalen Kunstgeschichte, die Ästhetik von Instagram und präsentieren spannende Projekte und Arbeiten aus München und Deutschland. Dabei wird der Bogen von der Theorie bis zur ganz konkreten Praxis gespannt und neue, faszinierende Themen aufgetan.

 

Mit Anika Meier (freie Autorin, für das Monopol Magazin bloggt sie über soziale Medien und Kunst), Tanja Praske (Lehrbeauftragte der LMU München, Kunsthistorikerin, Bloggerin), Dietmar Lupfer (Vermittler und Kenner der Medienkunst), Mirko Hecktor (Choreograf, DJ und Herausgeber) und Daniel Kluge (Medienkünstler), Patrik Thomas (Video- und Medienkünstler) , leo&bjørn (Künstlerkollektiv).