Der Weg zur erfolgreichen Instagram-Strategie für Künstler*innen (für Fortgeschrittene)

Spätestens seit der Corona-Krise hat Instagram an Bedeutung für die Kunst- und Kulturszene gewonnen. Doch wie kann ich Social Media als Künstler*in sinnvoll nutzen um meine Werke erfolgreich zu vermitteln und zu vermarkten? In diesem Seminar bekommt ihr Einblicke in Vorgehensweisen aus dem strategischen Marketing und Informationen zu den Entwicklungen der sozialen Medien. Ihr lernt wie ihr eure eigenen Zielgruppen definiert, eine größere Reichweite aufbaut, Ziele setzt und diese erfolgreich erreicht. Anhand der Best-Of-Cases aus der Kunstbranche untersuchen wir gemeinsam die vielseitigen Möglichkeiten der Nutzung von Instagram als Künstler*in. Ihr bekommt Tipps, Tricks und Tools von Social Media Experten zum kennenlernen und ausprobieren.

Voraussetzung für die Teilnahme: Grundkenntnisse von Instagram und eine Nutzungsdauer von mindestens sechs Monaten

[Das Seminar ist bereits ausgebucht. Sie können sich trotzdem anmelden. Wir setzen Sie auf die Warteliste.]


Referent*innen

Maria Justus (geb. 1989 in Novosibirsk) studierte Malerei und zeitbasierte Medien an der Akademie der Bildenden Künste in München. Nach mehrjähriger Tätigkeit auf dem Kunstmarkt, leitete sie 2018-2020 die Münchner Produzentengalerie „von Empfangshalle“ und ist heute als Teil der Künstler*innenkollektive UNRULY GHOSTS und democraticArts, sowie an den Schnittstellen zwischen Kuration, künstlerischer Produktion und Vermittlung aktiv. Seit 2020 untersucht sie die digitalen Vermarktungs- und Vermittlungsformate und berät Künstler*innen und kulturelle Organisationen als Social Media Managerin (IHK).

Dienstag, 1. März 2022, 9:00 - 17:00 Uhr

Kulturzentrum LUISE / Ruppertstraße 5 / 80337 München

Referent*innen:
  • Maria Justus

Kosten: 50,- Euro (ermäßigt 30,- Euro)


Vorträge

Seminare

Dienstag, 18. Januar 2022, 9:00 - 17:00 Uhr
Kulturzentrum LUISE / Ruppertstraße 5 / 80337 München

Referent*innen: Berti Fischer und Oliver Schallner